Arbeitszeitmodelle im UK-Krems (Turnus- und Allgemeinmedizin)

 

 

  • Für Vollzeitkräfte gilt die Betriebsvereinbarung "48/60" (= max. 48h Wochenarbeitszeit innerhalb eines 3-monatigen Durchrechnungszeitraums, max. bis zu 60h Arbeitszeit in einer Woche).
  • Für alle Teilzeitkräfte gilt die jeweils vereinbarte Wochenarbeitszeit.
  • Für die volle Anrechenbarkeit der Zeiten ist ein Beschäftigungsausmaß von mindestens 35 Wochenstunden erforderlich wobei mindestens 25 Stunden in der Kernarbeitszeit erbracht werden müssen
  • Ein reduziertes Beschäftigungsausmaß ist möglich (zum Beispiel 25, 20 oder 17,5 Wochenstunden)! Damit verlängert sich die Ausbildungszeit aliquot.
  • Die Berechnung erfolgt dann anhand eines konkreten Schlüssels der Ärztekammer: Anzahl der Monate bei Vollzeitausbildung x 35/Ausmaß Dienstverhältnis = verlängerte Ausbildungszeit). Auch bei Beschäftigungsausmaßen unter 35 Wochenstunden sind die jeweils entsprechenden Zeiten in der Kernausbildungszeit zu absolvieren.
  • Das Mindestbeschäftigungsausmaß beträgt nach der ÄAO 2006 17,5 Stunden bzw. nach der ÄAO 2015 12 Stunden.

Für Rückfragen stehen Dir unsere Ärztliche Direktion, die Abteilung Personalangelegenheiten B (des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung) bzw. die Ärztekammer für Niederösterreich zur Verfügung!

 

 

Egal welches Arbeitszeitmodell - auch eine Pause muss mal sein...