Sowohl in der Basisausbildung als auch in der anschließenden Ausbildung zur Ärztin bzw. zum Arzt für Allgemeinmedizin erwarten Dich im UK-Krems:

  • Teilnahmen an der Visite, Mentoring bzw. Bed-Side-Teaching
  • Erlernen der selbstständigen Entscheidungsfindung
  • Teilnahme an Morgenbesprechungen, Abteilungs-Fortbildungen, Tumorboard,...
  • Teilnahme an der Ambulanz-Arbeit, selbstständige Ambulanz-Tätigkeit unter Aufsicht
  • Anamneseerhebung, Statuserhebung und intitale Therapieeinleitungen
  • Ärztliche Dokumentation
  • Assistenz im OP, Durchführen von kleinchirurgischen Eingriffen
  • Setzen von ZVKs und Pleuradrainagen unter Aufsicht
  • Legen von transurethralen Kathetern und Magensonden
  • Arterielle Blutabnahmen, Legen von arteriellen Zugängen unter Aufsicht
  • Erteilen von Auskünften, Patienten-Aufklärungen
  • Teilnahme an der Polytrauma-Abklärung im Schockraum

  • KEIN Verabreichen von Erstinfusionen
  • KEIN routinemäßiges Setzen von Venflons
  • KEINE routinemäßigen morgendlichen Blutabnahmen