Gibt es freie Basisausbildung- und Turnus-Plätze?

Zur Zeit gibt es freie Stellen!!! Bewirb Dich also rasch für die Basisausbildung.

Wie sieht es mit der Bezahlung aus?

Der Grundgehalt ist anhand eines Gehaltsschemas in der gesamten Landeskliniken-Holding vorgegeben. Sekundarärzte (= Ärztinnen und Ärzte in der Basisausbildung oder im Spitalsturnus) beginnen in der Entlohnungsgruppe A2/1, je nach vorherigen Dienstzeiten ist ein Einstieg in einer höheren Gruppe möglich. Abhängig von der Anzahl der Nachtdienste gibt es noch Erschwernis-, sowie Sonn- und Feiertagszulage. Nähere Informationen zur aktuellen Entlohnung gibt es >> hier.

Wieviele Nachtdienste muss man machen?

Nachtdienste bzw. verlängerte Dienste sind verplichtend in der Ausbildungsordnung vorgesehen. Abhängig von Deinem jeweiligen Tätigkeitsbereich sind pro Monat zwischen 1 und 6 Nachtdienste zu absolvieren. Die maximale Anzahl ist jedoch 6!

Wie läuft die Bewerbung ab?

Alle Infos erhälst Du >>hier.

Welche Wohnmöglichkeiten gibt es in Krems?

Einige! Krems biete viele Möglichkeiten für individuelles Wohnen.
Nähere Informationen findest Du >>hier.

Welche Arbeitszeitmodelle gibt es?

Auch hier finden sich einige individuelle Möglichkeiten, vor allem wenn Du keine klassische Vollzeitstelle antreten willst/kannst.
Nähere Informationen findest Du >>hier.

Ist ein Beginn im "alten" Turnus möglich?

Nein. Seit dem 31. Mai 2015 gilt die Ärztegesetz-Novelle 2014. Damit ist der Beginn der praktischen Ausbildung nach Abschluss der Universität mit der Basisausbildung verankert. Letztlich soll damit die Ausbildungsqualität der Allgemeinmedizin weiter verbessert werden und gleichzeitig ein schneller Zugang zur Facharztausbildung mit den wichtigsten Grundkenntnissen geschaffen werden.

Warum eigentlich gerade das UK-Krems?

Dafür gibt es viele Gründe! Einige davon haben wir >>hier zusammengefasst.