Ein wesentlicher Bestandteil der ärztlichen Arbeit ist die kontinuierliche Weiterbildung.
Fortbildung wird daher im UK-Krems und in der Landeskliniken-Holding (LK-Holding) groß geschrieben.

Fortbildungs-Vorteile:

  • 15 (bezahlte) Fortbildungstage pro Jahr
  • Bis 1.000 €/Jahr Ausbildungskosten-Rückerstattung ("Ausbildungsmillion" der LK-Holding)
  • Kostenübernahme bei Absolvierung des Notarztkurses in NÖ
  • Eigener Notarztkurs in Krems!
  • Möglichkeit der Bildungskarenz
  • Dermatologie-Workshop über das Bildungsprogramm der LK-Holding
  • Wöchentliche Fortbildungsreihe mit Gast-Referenten (DFP-Punkte!)
  • Regelmäßige abteilungsinterne Fortbildungen